So ermitteln Sie das benötigte Gürtelmaß / Gürtellänge:

Sie legen einen vorhandenen Gürtel, der Ihnen gut passt, gerade auf einen flachen Untergrund.
Am besten verwenden Sie zum Messen einen Gliedermaßstab (Zollstock)
Legen Sie den Nullpunkt bzw. den Anfang des Gliedermaßstabes an der vorderen Innenkante der Gürtelschließe. (siehe Foto)
Dann lesen Sie das Ergebnis an dem aktuell getragen Loch ab. (siehe Foto)

Sollten Sie keinen Gürtel haben, der sich zum Messen eignet, können Sie auch ein Maßband verwenden.

So ermitteln Sie das benötigte Gürtelmaß / Gürtellänge am Körper:

Führen Sie das Maßband für das exakte Messen in den Gürtelschlaufen ein.
Wichtig dabei ist, dass Ihre Hose auf der richtige Tragehöhe sitzt.
Mit leichtem Zug am Maßband lesen Sie dann Ihre Taillenweite ab, dieses Maß ist dann auch das Gürtelmaß.

Der Wert muss nicht unbedingt eine Standardlänge, wie zum Beispiel 95cm betragen, denn viele Materialien längen sich mit der Zeit,der Wert kann auch zum Beispiel 97cm betragen, danach fertigen wir Ihren neuen Gürtel an.